Praxisumzug

Am 1. Januar 2012 haben wir die Praxis im Holländischen Viertel von Frau Dipl. med. Böhm übernommen. Vieles ist seitdem passiert. Wir haben das Bewährte fortgeführt und einiges erweitern können. Dabei haben wir es genossen in den schönen Räumen im Holländerhaus gute Medizin machen zu können. Doch es gab einiges was störte: die steile Treppe, der Wartebereich, bei dem Diskretion fehlte, teilweise auch die Anbindung. Deswegen reifte irgendwann der Entschluss, nach neuen, praktischeren Räumen zu suchen. Es hat einige Zeit gedauert, wir sind mit offenen Ohren durch Potsdam gegangen und haben Ende 2016 endlich das gefunden, was wir gesucht haben: die Wilhelmgalerie.

Einblick in den Umzug der Praxis - Facharzt Dr. Thiess Potsdam

Dann sollte der Umbau beginnen. Nach langen Verhandlungen wurde der Mietvertrag endlich unterschrieben und mit einer kleinen Verzögerung ging es an den Umbau.

Einblick in den Umzug der Praxis - Facharzt Dr. Thiess Potsdam

Die zuvor als Großraumbüro genutzte Fläche wurde komplett umgebaut, es wurden Trockenbauwände eingezogen und so entstanden 2 Sprechzimmer, ein Labor, ein Wartezimmer und die Anmeldung.

Einblick in den Umzug der Praxis - Facharzt Dr. Thiess Potsdam

Nachdem die Wände endlich fertig waren und der Elektriker und Heizungsbauer alles die Leitungen und Rohre gezogen haben, konnte gestrichen werden.

Einblick in den Umzug der Praxis - Facharzt Dr. Thiess Potsdam

Nun wurden die teilweise neuen Möbel platziert und die Technik angeschlossen. Am 29.05. kam dann endlich der große Tag des Umzuges, den wir dank der Hilfe vieler ohne nennenswerte Schäden hinter uns gebracht haben: Wir danken für die vielen Helfer, sei es mit einem Frühstück, mit Muskelkraft oder mit einfach nur Ausdauer und Geduld im Einsortieren. 3 Wochen später konnten wir endlich unsere neuen Räume beziehen: Eröffnung am 19.06.2017

Einblick in den Umzug der Praxis - Facharzt Dr. Thiess Potsdam

Allerdings haben wir in der letzten 6 Monaten gelernt, wie schwierig doch so ein Umzug ist: die bürokratischen Hürden stiegen in Dimensionen, die wir nie für möglich gehalten hätten: Brandschutz, Bauamt und Sicherheitsvorschriften ließen oft am Ergebnis zweifeln… aber am Ende hat es nun doch geklappt!

Weitere Informationen

 
Termin
online
buchen
Doctolib