Sprechzeiten

Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Auf diese Weise helfen Sie uns, die Zeit, die wir uns für Sie nehmen möchten, möglichst optimal einzuplanen und unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

 
Mo Di Mi Do Fr
8-9 Uhr
BE BE
 
 
TS     SO
9-10 Uhr
TS PR TS
10-11 Uhr
11-12 Uhr
12-13 Uhr
TS PR TS
 NF PR NF
     
16-16:30 Uhr
16:30-18 Uhr
  NF   NF  
  ST   ST  

BE = Blutentnahmen

SO = Sonographie

NF = Notfallsprechstunde

TS = Terminsprechstunde

ST = Sprechstunde

PR = Privatsprechstunde

 

Um auch eine zeitnahe Behandlung akuter Erkrankungen zu ermöglichen, bieten wir zusätzlich täglich eine so genannte „freie Sprechstunde“ (siehe unten) an. Aufgrund unseres umfassenden Leistungsspektrums mit zum Teil sehr zeitaufwendigen Behandlungen können bei Behandlungswünschen ohne vorherige Terminabsprache bzw. außerhalb der „freien Sprechstunde“ Wartezeiten nicht vermieden werden. Bitte nutzen Sie daher die Möglichkeiten einer Terminabsprache, wann immer es möglich ist.

Es ist stets unser Ziel, vereinbarte Termine so gut wie möglich einzuhalten. Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass unvorhersehbare, akute Erkrankungen oder unerwartet zeitintensive Untersuchungen oder Behandlungen doch einmal zu ungeplanten Verzögerungen führen können – Krankheiten sind eben nicht planbar.

Sollten Sie einmal einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, so bitten wir Sie, das Praxisteam möglichst frühzeitig (zwei Werktage im Voraus) zu informieren, damit wir den Termin entsprechend weiter vergeben können – Sie helfen uns so, lange Wartezeiten auf Termine zu verhindern.

Facharzt Dr. Thieß in der Praxis in Potsdam
 

AKUT-Sprechstunden für akute Erkrankungen – Wenn Sie eine zeitnahe Behandlung oder Beratung bei einer akuten Erkrankung benötigen:

Unsere Akutsprechstunden gewährleisten eine zeitnahe Behandlung akut aufgetretener Beschwerden. Hierbei konzentrieren wir uns ausschließlich auf das aktuelle Problem medizinischer und formeller Art (zum Beispiel wenn Sie kurzfristig eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung benötigen).

Sind alle Terminkapazitäten ausgeschöpft, versorgen wir akute Fälle im Rahmen der so genannten „freien Sprechstunde“ jeden Vormittag von 11:00 bis 12:00 Uhr. Bitte melden Sie sich hierzu spätestens um 11.00 Uhr in unserer Praxis. Eine vorherige telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich. Da Akutsprechstunden nur schwerlich planbar sind, bitten wir Sie um Verständnis dafür, dass Wartezeiten nicht immer vermieden werden können.

Um Ihnen eine schnelle Behandlung zu ermöglichen, können die Akutsprechstunden nur in Form einer Kurzsprechstunde abgehalten werden. Schließlich steht bei akuten Erkrankungen ja die rasche Behandlung im Vordergrund.

Selbstverständlich werden medizinische Notfälle jederzeit sofort behandelt.